Willkommen! Einloggen Ein neues Profil erzeugen

erweitert

Mitsegeln bzw Testsegeln Hurricane

geschrieben von sail4fun 
Mitsegeln bzw Testsegeln Hurricane
06.08.2018 08:19:31
Hallo,
ich habe derzeit einen HC Vision den ich im Urlaub mit dem WOMO nutze. Ich überlege den Umstieg auf den Hurricane.
Vorher hätte ich den gerne mal gesegelt. Ich komme vom Niederrhein und will nicht nur zum Testsegeln zum Grabner Stammsitz nach Österreich fahren. Gibt es einen Hurricane Besitzer in der Nähe, der mich mal mitnehmen würde? Oder weiß einer wo, der Hurricane in einer Vertretung gesegelt werden kann?

Ich könnte zum Ausgleich auch eine Segeltour auf meinem Hobie Tiger anbieten. :-)

Liebe Grüße
Chris
Re: Mitsegeln bzw Testsegeln Hurricane
01.09.2018 17:27:22
Hallo Chris,

habe mich nach dem Sommerurlaub entschieden das ich zukünftig im Urlaub aufs Wasser möchte. Da ich auch noch grad mal 200 m vom Bodenseeufer weg wohne würde es natürlich auch da passen. Da ich Campingurlaub mit Wohnwagen mache wollte ich ein Portables Boot und blieb beim HCH hängen.

Da ich Anfang Oktober noch mal drei Wochen Urlaubstechnisch unterwegs bin, war klar das bis dahin eine Entscheidung gefallen sein musste.

Bei meiner täglichen Grabner Internet Lektüre stieß ich auf Bootstests Veranschtaltungen die Grabner regelmäßig an div. Orten durchführt.

In meinem Fall gab es in Friedrichshafen Anfang August einen solchen Test und ich habe dort alle Fragen beantwortet bekommen die ich noch nicht mal gefragt habe.

Ich habe seit neustem einen HCH und die ersten 2 Segeltage waren sensationell.

Eventuell gibt es in Deiner Nähe ebenfalls Grabner Test Wochenende, Ort und Termine gibt es unter GuggstDu

Gruß

Tommy
Re: Mitsegeln bzw Testsegeln Hurricane
15.09.2018 23:46:17
Hi Tommy vom Bodensee,

wie sieht's mit der Bodenseezulassung aus? Braucht man das für den HCH?
Wir segeln am Walensee, sind aber windmäßig nicht immer gut bedient.
Re: Mitsegeln bzw Testsegeln Hurricane
16.09.2018 20:27:20
Hay Folie,

Wenn Du nur mit Segel unterwegs bist benötigst Du nur eine Registrierung vom Schiffartsamt, in meinem Fall Friedrichshafen. Nach erteilung bekommt man eine Nummer die ich aber noch nicht angebracht habe da ich einen Motor eintragen möchte. Dies bedeutet dann eine Zulassung und eine neue Nummer. Dazu gibt es einen Besichtigungstermine bei dem die geforderte Ausstattung geprüft wird. Schwimmwesten, Anker, Rundumlicht, Rote Flagge, Kompaß etc.

Liste ist unter [url=Guggst Du]https://www.bodenseekreis.de/verkehr-wirtschaft/schifffahrt/[/url] einzusehen.

konnte im August erste 2 Tage zum Segeln nutzen und war begeistert..... von Kressbronn rüber zum Rhein und zurück und das mehrmals, herrlich.

Gruß

Tommy
Re: Mitsegeln bzw Testsegeln Hurricane
26.09.2018 08:15:31
Hallo RedCat, vielen Dank für den Tip. Leider erst nächstes Jahr in Düsseldorf. Aber dieses Jahr ist ja eh fast gelaufen. LG Chris
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.

Hier klicken um sich einzuloggen